Pink Floyd´s The Wall als 360°-Erlebnis im Planetarium Südtirol

Große Freude !!! … es ist uns tatsächlich gelungen, was wir selbst nicht mehr für möglich gehalten hätten:

Wir präsentieren zusammen mit dem Planetarium Südtirol in Gummer den Kultfilm „THE WALL“ von Pink Floyd als grandioses 360°-Erlebnis. Es handelt sich zudem um die Italien-Prämiere dieser Multimedia-Choreographie zu Pink Floyds „The Wall“.
Wir zeigen das Meisterwerk am Montag, 19. Oktober zwei Mal – um 20.00 Uhr und um 21.15 Uhr.
Mehr Infos – hier klicken

Advertisements

Partner, Sponsoren & Gönner

SPONSOREN – GÖNNER – FÖRDERER
Neben vielen Betrieben aus Steinegg und Umgebung die uns seit vielen Jahren unterstützen wollen wir uns auch bei einigen neu dazu gekommenen bedanken. Die diesjährige Festival-Ausgabe wird zusätzlich von diesen Betrieben unterstützt:
Race Point (Gewerbegebiet Kardaun)
Business Pool (Bozner Bozen)
Batzen-Sudwerk (Bozen)
Riegler Veranstaltungstechnik (Bozen)
Raiffeisenkasse Rosengarten-Schlern
Lobis Böden (Kampill Center)
Carezza Ski
Thomas Wächter (Zahnarzt Bozen)
Eisackwerk

MAIN SPONSOREN – Zu den großen Förderern zählen nach wie vor:
Südtiroler Raiffeisenkassen
Raiffeisenkasse Schlern – Rosengarten
Autonome Provinz Bozen
– Region Trentino – Südtirol
– Gemeinde Karneid
Südtiroler Dachmarke
Brauerei Forst
– Resch Einrichtungshaus
Alimco
Musik Walter

MEDIENPARTNER
Ein Danke geht an „Dolomiten“ und „Dolomiten-Magazin“ oder auch „Antenne Südtirol“ mit denen wir heuer etwas weniger zusammenarbeiten.
Eine spezielle Medienpartnerschaft gibt es heuer mit:
Neue Südtiroler Tageszeitung
Wochenmagazin FF
Rai Südtirol
Radio Südtirol Eins
Ein Danke geht an:
Quotidiano Alto Adige
Franz Magazine
www.bzup.it
Südtirol News
Szene.it
5gig.it 

und diverse andere Online-Medien

„Dolomiten“ bringt Beitrag über Truck Stop und Chris Kaufmann

Heute (17.9.) ist in der Tageszeitung „Dolomiten“ ein Beitrag über Truck Stop zu finden. Darin wird beschrieben wie der Südtiroler Gitarrist Chris Kaufmann zur erfolgreichsten Country-Band Deutschlands gekommen ist. Auch sein Werdegang wird nachgezeichnet. Zudem erfahren wir, dass Truck Stop bei unserem Festival erstmals auch die Songs der brandneuen Platte spielen werden. Sozusagen als Premiere.
Truck Stop sind am Samstag, 24. Oktober bei uns zu Gast.
Tickets dafür gibt es bei den Raiffeisenkassen, in den Athesia-Geschäften und online unter: http://www.ticketone.it